Service-InformationenSupport-Hotline:  +49 800 28 680 28 QuickSupportKundenportal

Suche
Close this search box.
Effiziente Zeiterfassung
Digitalisierung von Arbeitszeiten spart Zeit und Geld
Effiziente Zeiterfassung
Digitalisierung von
Arbeitszeiten spart
Zeit und Geld

Optimieren Sie Ihre Arbeitsprozesse und sparen Sie wertvolle Zeit mit digitaler Zeiterfassung!

Durch den Einsatz unserer innovativen Zeiterfassungslösung dokumentieren Sie Arbeitszeiten schnell, einfach, gesetzeskonform und zuverlässig. Mit der digitalen Zeiterfassung minimieren Sie Verwaltungsaufwand, reduzieren Fehlerquellen und steigern die Effizienz Ihrer Arbeit.

Dank der flexiblen Anpassbarkeit der Lösung können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt – nämlich auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden. Entdecken Sie jetzt die zahlreichen Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der digitalen Zeiterfassung und starten Sie in eine erfolgreiche Zukunft!

Digitale Zeiterfassung – gesetzeskonform und transparent

EuGH- und DSGVO konform

Auf der sicheren Seite: Wir unterstützen Sie bei der Realisierung der europäischen gesetzlichen Vorgaben an die Zeiterfassung und den Datenschutz.

Zeit- und Geldersparnis durch maximale Effizienz

Ab sofort wissen Sie im Detail, wo, wann und wie lange jede:r Mitarbeiter:in gearbeitet hat.

Perfekter Workflow dank automatisierter Prozesse

Profitieren Sie von einer kurzfristigen und schnellen Umsetzung und automatisieren Sie zahlreiche bisher manuelle Vorgänge.

Ausführliche Reports und Statistiken

Behalten Sie alles im Blick – dank umfangreicher Auswertungen, Statistiken, Exports und Schnittstellen.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Übernehmen Sie Fairantwortung – reduzieren Sie den Papierverbrauch durch digitale Zeiterfassung und schonen Sie unsere Umwelt.

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung – Was kommt nun auf Unternehmen zu?

“Unternehmen, die keine Lösungen zur umfassenden Arbeitszeiterfassung anbieten, befinden sich nun in einem rechtswidrigen Zustand“ warnt der Münchner Arbeitsrechtler Michael Kalbus im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Mit unserer Lösung für die digitale Zeiterfassung dokumentieren Sie Arbeitszeiten unkompliziert und transparent und zu 100% EuGH- sowie DSGVO konform.

Intelligente Zeiterfassung

Nie mehr manuelle Stundenzettel oder chaotische Excel-Tabellen! Die digitale Zeiterfassung sorgt für präzise Erfassung aller Arbeitsstunden, automatisiert deren Analyse & spart enorm an Verwaltungsaufwand. Einfache Handhabung, bessere Übersicht & mehr Effizienz sind garantiert.

Buchung über alle Endgeräte

Zeiterfassung immer und überall! Dank Online-Zugriff können die Arbeitszeiten jederzeit eingetragen und abgerufen werden, ganz egal, wo sich die einzelnen Mitarbeiter:innen gerade befinden. Einfach, schnell und extrem übersichtlich. So sind lückenlose Arbeitsnachweise garantiert.

Professioneller Support

Damit bei Ihnen alles läuft, sind wir immer für Sie da: kontaktieren Sie unser Service Center per Telefon, Live-Chat oder E-Mail – wir kümmern uns direkt um Ihr Anliegen. Im Rahmen des Projektes bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung rund um die digitale Zeiterfassung.

Add-On: Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Seit dem 01.01.2023 ist der Abruf der elektronischen  Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) bei den Krankenkassen für Unternehmen verpflichtend. Wird ein:e Mitarbeiter:in krank, müssen Sie flexibel agieren, um die entstandene Lücke optimal zu schließen. Ohne umständliche Wege über Ihre:n Steuerberater:in bekommen Sie zeitnah Rückmeldung zu gemeldeten Arbeitsunfähigkeiten – direkt in Ihrem täglich genutzten Zeiterfassungssystem.

Häufig gestellte Fragen zu digitaler Zeiterfassung

Ja, in Deutschland sind Arbeitgeber:innen dazu verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lückenlos zu erfassen.

Die digitale Zeiterfassung erfolgt meist über eine Software, die auf einem PC, Tablet oder Smartphone installiert ist. Mitarbeitende können ihre Arbeitszeiten manuell eintragen oder per RFID-Chip, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung automatisch erfassen.

Die digitale Zeiterfassung spart Zeit und Kosten für Unternehmen, da manuelle Prozesse wie das Ausfüllen von Stundenzetteln entfallen. Zudem können Fehlerquellen minimiert werden, und die Erfassung von Überstunden und Urlaubstagen wird vereinfacht.

Eine digitale Zeiterfassung muss gesetzeskonform sein und die Datenschutzbestimmungen einhalten. Zudem sollte sie einfach zu bedienen sein und sich an die Anforderungen des Unternehmens anpassen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Digitales
Dokumenten­management

Managed IT Services

ELO for DATEV

Meet your Green CIO!

Nur zahlen, was Sie brauchen. Sorgenfrei und planbar.

Unser IT-as-a-Service Angebot!
Unsere Partner für Ihre Lösung nach Maß