Ökologisch drucken
mit PRINT GREEN
Schonen Sie Umwelt und Budget mit zeitgemäßen Druckkonzepten
Ökologisch
drucken mit
PRINT GREEN
Schonen Sie Umwelt
und Budget mit
zeitgemäßen Druckkonzepten

Wenn Sie heute noch drucken, dann maximal effizient und ökologisch sinnvoll

Viel wird bereits unternommen, um das „papierlose Büro“ Realität werden zu lassen. Nach einer aktuellen bitkom Studie kann bisher aber nur jedes zehnte Unternehmen komplett auf Papier verzichten. Umso wichtiger ist es, bei den verbleibenden Ausdrucken und Kopien die Effizienz und Umweltverträglichkeit im Blick zu haben.

Mit unserem PRINT GREEN Konzept gestalten Sie Ihre Druckprozesse so umweltverträglich wie möglich. Durch Sparmodi und die energiesparende Tintenstrahltechnologie senken Sie den Verbrauch von Toner oder Tinte sowie Papier und Strom signifikant. So reduzieren Sie automatisch Benutzereingriffe und Servicezeiten und damit die Gesamtbetriebskosten Ihrer Flotte.

Optimale Ergebnisse und maximale Akzeptanz mit dem PRINT GREEN Konzept

Ihr individuell zugeschnittener Sparmodus

Unterschiedliche Qualität für interne und externe Drucke

Automatisch aktivierter Duplex- und/oder S/W-Modus

Druckdichte je nach Bedarf in 1%-Schritten regulierbar

Bis zu 30% weniger Tinte-/Tonerauftrag ohne signifikanten Qualitätsverlust

PRINT GREEN: Effizienz rauf – Kosten runter

Wussten Sie, dass ca. 70% Ihrer Ausdrucke im Unternehmen verbleiben?
Weniger als ein Drittel wird extern, zum Beispiel an Kunden und Geschäftspartner, verteilt. Nutzen Sie dieses enorme Einsparpotenzial. Gestalten Sie Ihren individuellen PRINT GREEN Sparmodus für interne und externe Ausdrucke. Reduzieren Sie den Tinte- und Tonerauftrag sowie den Papier- und Stromverbrauch Ihrer Flotte. So schonen Sie Umwelt und Budget.

PRINT GREEN Sparmodus
Reduzierung der Kosten um bis zu 50% durch weniger Materialverbrauch
1
Duplexquote
Reduzierung des Papierverbrauchs um bis zu 40%
2
Follow-Me-Print
Maximal effiziente und ökologische Steuerung der internen Drucke
3
Controlling
Auf einen Blick: Druckvolumen, erzielte Einsparungen und Optimierungspotenziale
4
Business Inkjet
Über 90% weniger CO2-Ausstoß und Energiekosten mit der Umstellung von Laser auf Tintenstrahlsysteme
5
PRINT GREEN Sparmodus
Reduzierung der Kosten um bis zu 50% durch weniger Materialverbrauch
1
Duplexquote
Reduzierung des Papierverbrauchs um bis zu 40%
2
Follow-Me-Print
Maximal effiziente und ökologische Steuerung der internen Drucke
3
Controlling
Auf einen Blick: Druckvolumen, erzielte Einsparungen und Optimierungspotenziale
4
Business Inkjet
Über 90% weniger CO2-Ausstoß und Energiekosten mit der Umstellung von Lser au Tintenstrahlsysteme
5
Tintenstrahltechnologie: Die Zukunft des Druckens

Wenn heute noch gedruckt wird, führt kein Weg an modernen Tintenstrahllösungen vorbei. Business Inkjet Drucker punkten durch ihre schadstofffreie Technologie, die wartungsarme Hardware, eine hohe Druckgeschwindigkeit und einem extrem geringen Stromverbrauch.

Stellen Sie um auf Business Inkjet Drucksysteme mit PRINT GREEN und reduzieren Sie:

Kosten
Tinte
Papier
Strom
Servicezeiten
CO2
Abfall
Positive Bilanz für Umwelt und TCO

Im Vergleich zu Laserdruckern reduzieren Sie mit zukunftsweisenden Tintenstrahlsystemen neben dem benötigten Verbrauchsmaterial auch Wartungsaufwände, Energiebedarf und Prozesskosten.

Ihr Kostenvorteil

Mit Business Inkjet Druckern erreichen Sie über Energie, Hardware, Prozesse und Service Kostenvorteile von bis zu 30% gegenüber Lasersystemen.

Ihr Servicevorteil

Im Vergleich zu Laserdruckern können Sie mit Business Inkjet Druckern die Zahl der Wartungseingriffe um etwa 63% reduzieren!

Ihr Umweltvorteil

Mit Business Inkjet Druckern können Sie Ihren CO2-Ausstoß drastisch reduzieren. Der Ausstoß liegt hier bei weniger als 5% (!) der Emissionen von Laserdruckern.

Vorteil Tinte: Über 90% weniger CO2-Ausstoß und Energiekosten

Mit einem Umstieg von Laser auf Tinte lassen sich die Druckkosten um bis zu 50 Prozent reduzieren. Intervention und Serviceeinsätze können mehr als halbiert werden und durch den viel geringeren Energiebedarf werden CO2-Emission um bis zu 95 Prozent reduziert.

ERDERWÄRMUNG
STOPPEN – JETZT!
ERDER­WÄRMUNG
STOPPEN – JETZT!

Durch die Heat-Free Technology wird der Stromverbrauch gesenkt, es werden weniger Treibhausgase freigesetzt und das Abtauen des Dauerfrostbodens in der Arktis wird verlangsamt.

Innovative Heat-Free Technology von Epson

Laser- und Tintenstrahldrucker mögen äußerlich keine großen Unterschiede aufweisen. Es sind jedoch die inneren Werte, die zählen. Epson Tintenstrahldrucker benötigen keine Wärme, um die Tinte auf das Papier zu bringen.

Verbrauchsmaterialien- und Verpackungsmüll eines Epson Tintenstrahldruckers im Vergleich mit einem Laserdrucker bei einem monatlichen Druckvolumen von 2.100 Seiten (1.500 in Schwarzweiß und 600 in Farbe)

„The Green Choice“

Die Abbildung zeigt die Menge an Abfällen, die ein typischer Laserdrucker bei einem monatlichen Druckvolumen von 2.100 Seiten (1.500 in Schwarzweiß und 600 in Farbe) durch seine Verbrauchsmaterialien über fünf Jahre erzeugt, verglichen mit der Menge eines entsprechenden Epson Tintenstrahldruckers.

Epson Business-Tintenstrahldrucker

Ganz egal wie groß Ihr Unternehmen ist – Epson bietet eine breite Palette an Tintenstrahldruckern, mit denen Sie Geld und Zeit sparen und Aufwand vermeiden. Ob für den Druck von Dokumenten in Schwarzweiß oder in Farbe, im Format DIN A4 oder A3+ – im Epson Portfolio findet sich das perfekt passende Druck- oder Multifunktionssystem für Ihre Anforderungen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Beratung und Projektmanagement

Service und Support

Input/Output Management

Fleet Management

GREEN IT Managed Services

Nur zahlen was Sie brauchen, sorgenfrei und planbar.

Unser IT-as-a-Service Angebot!
GREEN IT
Managed Services
Unser IT-as-a-Service Angebot!

Nur zahlen was Sie brauchen, sorgenfrei und planbar.

Unsere Partner für Ihre Lösung nach Maß