Service-InformationenSupport-Hotline:  +49 800 28 680 28 QuickSupportKundenportal

Suche
Close this search box.

Epsons weltweite Spitzenführung besucht GREEN IT

DortmundHoher Besuch aus Japan am Standort Dortmund – Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckern, Scannern und Projektoren. Nun besuchte eine hochrangige Delegation, angeführt von Yasunori Ogawa, , weltweiter Präsident Seiko Epson Corporation, den Dortmunder IT-Dienstleister. GREEN IT ist der einzige Fachhandelspartner, den das Top Management für seinen Besuch in Deutschland während der dreitägigen Europatour ausgewählt hat.

Die Delegation von Epson Japan und Epson Europa, bestehend aus CEO Yasunori Ogawa, Yoshiro Nagafusa (Präsident von Epson Europe B.V.), Takanori Inaho (General Administrative Manager der Seiko Epson Corporation) und Robert Clark (Senior Vice President von Epson Europe B.V.), stand im Mittelpunkt dieses Besuchs. Begleitet wurden sie von Henning Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH, und Jens Greine, Head of Sales Office Printing DACH.

Stationen in Mailand, Düsseldorf und Dortmund 

Nach einer Pressekonferenz in Mailand und der Eröffnung des neuen Epson-Büros in Düsseldorf, war das Treffen in Dortmund ein besonderer Höhepunkt der Europatour der Delegation. Seit Gründung der GREEN IT, welche in diesem Jahr ihr 10-jähriges Firmenjubiläum feiert, besteht eine enge Bindung zwischen dem Dortmunder Unternehmen und Epson. Der IT-Dienstleister engagiert sich von Anfang an für Nachhaltigkeit und Umweltschutz im IT- und Printumfeld und setzt sich dafür ein, umweltfreundliche und innovative Technologien wie die Epson Heat-Free-Technologie zu fördern.

Ökologisch drucken mit PRINT GREEN

„Wenn in Unternehmen heute noch gedruckt wird, dann sollte dies maximal effizient und ökologisch sein. Die Business Inkjet-Systeme von Epson sind ein unerlässlicher Baustein für unser PRINT GREEN Konzept, mit welchem wir Kunden bei der Umsetzung einer umweltbewussten Strategie für ihre IT unterstützen. Epson zählt zu unseren wichtigsten Partnern, weil wir mit diesen Drucklösungen klare Mehrwerte für unsere Kunden generieren. Auch überzeugen wir andere Firmen, sich selbst verstärkt für umweltbewusste Druckkonzepte einzusetzen. Während manche anderen Hersteller das Thema ,Nachhaltigkeit im Printumfeld‘ ignorieren, entwickelt Epson sein Produktportfolio konsequent weiter – und das ist für uns unverzichtbar, um auch in Zukunft ressourcenschonende und energieeffiziente Druckinfrastrukturen zu installieren“ erklärt Jan Schriewer, Chief Sales Officer bei GREEN IT.

Spannender Dialog 

Für die Verantwortlichen bei GREEN IT ist der persönliche Austausch mit dem Top Management von Epson eine besondere Ehre.

„Der Besuch von Epson ist eine großartige Gelegenheit, zukunftsorientierte Themen direkt bei der Konzernspitze aus Japan und Europa zu adressieren, zum Beispiel im Hinblick auf unsere gemeinsame Wachstumsstrategie. Dieser offene und ehrliche Dialog ist fest in der Unternehmenskultur von Epson verankert – wir tauschen uns regelmäßig über unsere Ideen und Anregungen aus. So können wir als Partner aktiv mitwirken und haben direkten Einfluss auf die Gestaltung von neuen Produkten und Strategien für den deutschen und europäischen Markt.

Diese Zusammenkunft markiert einen weiteren Meilenstein in der vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Epson und GREEN IT“ ergänzt Jan Schriewer.

Präsentation & Currywurst 

In einer kurzweiligen Präsentation über die bisherigen Höhepunkte der erfolgreichen Partnerschaft folgte ein Rundgang durch die neu gestalteten Räumlichkeiten der GREEN IT. Auf besonderen Wunsch der Gäste wurde ein kleiner Snack in Form von Currywurst serviert.

Bildtext:

Die japanisch-europäische Delegation rund um Yasunori Ogawa, weltweiter Präsident Seiko Epson Corporation, mit dem GREEN IT Team rund um Jan Schriewer, CSO bei GREEN IT, beim Rundgang durch den Standort Heinrich-Hertz-Straße im Technologiepark Dortmund.

Von links nach rechts:

Robert Clark (Senior Vice President Epson Europe B.V.), Ralf Außel (Sales Director GREEN IT), Takanori Inaho (General Administrative Manager Seiko Epson Corporation), Yoshiro Nagafusa (Präsident Epson Europe B.V.), Yasunori Ogawa (President und Representative Director und CEO der Seiko Epson Corporation), Thomas Lesser (Geschäftsführer GREEN IT), Jan Schriewer (Geschäftsführer & CSO GREEN IT), Tosha Hübert (Marketing & Communications Director GREEN IT), Henning Ohlsson (Geschäftsführer Epson Deutschland GmbH) , Jens Greine (Head of Sales Office Printing DACH Epson Deutschland GmbH)

Bildquelle: GREEN IT

 

Ihr Kontakt für Rückfragen, weitere Informationen und Fotomaterial

Stephanie van de Straat
Project Manager Marketing & Communications

Telefon: +49 (0) 231 28 680 162
Email: s.vandestraat@greenit.systems

GREEN IT mit Standorten in Dortmund, Herdecke, Hagen, Oberhausen, Hannover sowie technischen Stützpunkten in Hamburg und München ist das erste grüne IT-Systemhaus, das Ökonomie und Ökologie miteinander verbindet – herstellerunabhängig und bundesweit. Als Impulsgeber der Branche ist der IT-Dienstleister Ansprechpartner für das digitale Büro der Zukunft – von der Beschaffung der optimalen Hard- und Software bis hin zum reibungslosen IT-Betrieb im Alltag. Kunden profitieren von technischer Expertise mit grünem Daumen: Reduktion der Kosten, Optimierung und individuelle Skalierung der IT-Infrastruktur sowie Entlastung der Umwelt durch ressourcenschonende und energieeffiziente Technologien.

Epson ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, dessen Philosophie der effizienten, kompakten und präzisen Innovation das Leben bereichert und zur Schaffung einer besseren Welt beiträgt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Lösung gesellschaftlicher Probleme durch Innovationen in den Bereichen Heim- und Bürodruck, kommerzieller und industrieller Druck, Fertigung, Visualisierung und Lifestyle. Epson hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 kohlenstoffnegativ zu werden und auf die Nutzung erschöpflicher unterirdischer Ressourcen wie Öl und Metall zu verzichten.

Unter der Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation erwirtschaftet die weltweite Epson Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1 Billion JPY.

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrial Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

 

Diesen Artikel teilen
LinkedIn
XING
Twitter
Facebook
WhatsApp
Email
Kontakt aufnehmen
GREEN IT Dortmund • Joseph-von-Fraunhofer-Straße 15 • 44227 Dortmund

Unsere Servicezeiten:

Montag – Donnerstag: 7:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 7:30 bis 14:30 Uhr

ausgenommen gesetzliche Feiertage

Privatsphäre-Einstellungen
GREEN IT Service Portal

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick zu offenen und geschlossenen Tickets sowie den aktuellen Bearbeitungsständen.

GREEN IT Connect Portal

Mit Ihrem Kundenlogin verwalten Sie Ihre Aufträge und Rechnungen für Telefonie, Internet und Mobilfunk bequem in unserem Online Portal.

Bildschirm off.
Sparen on!

Wussten Sie schon?
Ein dunkler Monitor verbraucht im Gegensatz zu einem hellen bis zu 20% weniger Energie.