Zeero Emission IT
Klimaneutrale IT für Unternehmen in ganz Deutschland
Zeero
Emission IT
Klimaneutrale IT für
Unternehmen in ganz
Deutschland

Wir treiben Ihre IT an – mit Energie aus Wind und Sonne

Die Digitalisierung bedroht das Klima, denn der Stromverbrauch für Rechenleistung und IT-Infrastruktur steigt überproportional und wird weiter zunehmen. Mit unseren innovativen Konzepten wie der GREEN IT Cloud und der smartflower treiben wir den intelligenten Einsatz erneuerbarer Energien zur Versorgung von IT-Verbrauchern und liefern einen wichtigen Baustein auf dem Weg zur Zeero Emission IT.

Unser Serviceversprechen

Herstellerunabhängige 360°-Beratung ohne Schnittstellenverluste
Persönlicher Kontakt Regional vor Ort und eigenes Service Center
ISO-zertifiziert für Umwelt, Informations­sicherheit und Qualität

Unser Ziel ist eine Zeero Emission IT. Dafür setzen wir auf innovative Konzepte zur Nutzung erneuerbarer Energien, um den steigenden Strombedarf für Rechenleistung und Verbraucher ökologisch und nachhaltig zu decken.

Jan Schriewer, CSO

Unser Ziel ist eine Zeero Emission IT. Dafür setzen wir auf innovative Konzepte zur Nutzung erneuerbarer Energien, um den steigenden Strombedarf für Rechenleistung und Verbraucher ökologisch und nachhaltig zu decken.

Jan Schriewer, CSO

GREEN IT Cloud

Mit zunehmender Digitalisierung, steigendem Stromverbrauch, Kosten und CO2-Emissionen wird grüne IT für IT-Verantwortliche zur zentralen Komponente bei der Auswahl ihrer Rechenkapazitäten und IT-Infrastrukturen. Der intelligente Einsatz erneuerbarer Energien ist dabei ein wichtiger Baustein für den zukünftigen Betrieb klimaneutraler Rechenzentren.

smartflower

Ökologisches Denken beginnt vor der eigenen Haustür. Mit der smartflower haben wir ein hocheffizientes Solarsystem im Portfolio, mit dem Sie den benötigten Energiebedarf für ihre IT-Landschaft ganz einfach selbst erzeugen können. Geformt wie eine Blume, können sich die Solar-Module als einzelne Blütenblätter auffächern und ausrichten. Die Blume kippt und dreht sich, und folgt so dem Stand der Sonne.