Kostenlose Support-Hotline: +49 800 28 680 28 QuickSupportKundenportal

Kostenlose Support-Hotline: +49 800 28 680 28 TeamViewerKundenportal

GREEN IT spendet für das Weihnachtsdorf Dortmund

Dortmund – GREEN IT unterstützt das Weihnachtsdorf in der Dortmunder Weihnachtsstadt mit einer 1.000€-Spende

Einen Tag nach Nikolaus nimmt Patrick Arens, 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Rote Erde e.V. und damit Mitveranstalter bzw. Mitorganisator der „Dortmunder Weihnachtsstadt“, den symbolischen Spendencheck von Thomas Lesser, Geschäftsführer bei GREEN IT, entgegen.

„Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung. Um das Weihnachtsdorf zu betreiben, sind wir jedes Jahr aufs Neue auf Spenden von Sponsoren angewiesen.“

Kleine GREEN ITler:innen im Weihnachtsdorf

Für GREEN IT ist das alljährliche Angebot des Weihnachtsdorfes eine Herzensangelegenheit. So war es für die Verantwortlichen in diesem Jahr eine große Freude, gemeinsam mit den Kindern der Beschäftigten gemütliche Stunden im weihnachtlichen Backzelt zu verbringen. Unter fachkundiger Anleitung wurde gemeinsam gebacken und gebastelt, anschließend gab es eine kindgerechte Zaubershow.

„Das ist es, was in der Adventszeit wichtig ist: Zeit mit der Familie und den schönen Dingen des Lebens zu verbringen. Herzlichen Dank an das Team des Weihnachtsdorfes, das uns und unsere kleinen Gäste im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert hat“, so Thomas Lesser.

Bildtext:

Stellvertretend für das Weihnachtsdorf Dortmund nimmt Patrick Arens, 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Rote Erde e.V. und damit Mitveranstalter bzw. Mitorganisator der „Dortmunder Weihnachtsstadt“, die Spende von Thomas Lesser, Geschäftsführer bei GREEN IT, entgegen.

von links nach rechts:

Patrick Arens, 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Rote Erde e.V. und damit Mitveranstalter bzw. Mitorganisator der „Dortmunder Weihnachtsstadt“, Thomas Lesser, Geschäftsführer GREEN IT

Bildquelle: GREEN IT

Ihr Kontakt für Rückfragen, weitere Informationen und Fotomaterial

Stephanie van de Straat
Project Manager Marketing & Communications

Telefon: +49 (0) 231 28 680 162
Email: s.vandestraat@greenit.systems

Die GREEN IT mit Standorten in Dortmund, Herdecke, Hagen, Oberhausen, Hannover sowie technischen Stützpunkten in Hamburg und München ist das erste grüne Systemhaus, das Ökonomie und Ökologie miteinander verbindet. Als herstellerunabhängiger IT- und Printing-Dienstleister bereitet das Unternehmen seine Kunden auf den digitalen Wandel vor, steht ihnen als Partner mit breitem Know-how mit Rat und Tat zur Seite und kümmert sich um die Optimierung ihrer Prozesse durch den Einsatz intelligenter IT- und Printprodukte.

Für ein Kinderlächeln – Die Idee des Vereins ist schlicht & einfach: Es ist die Vermittlung des Brauchtums der Advent- und Weihnachtszeit mit spielerischen Elementen und unter pädagogischer Begleitung und das mit einfachen Mitteln. Dabei steht nicht die passive Präsentation von Inhalten im Vordergrund, sondern das aktive Erleben der Kinder von Weihnachten mit all ihren Sinnen: das vorweihnachtliche Backen und Basteln sind dabei gute Beispiele.

Diesen Artikel teilen
LinkedIn
XING
Twitter
Facebook
WhatsApp
Email
Rückruf vereinbaren
Sie wünschen ein persönliches Gespräch?
Füllen Sie einfach das Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können. Wir melden uns so schnell wie möglich zu der von Ihnen gewünschten Uhrzeit zurück.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Erreichbar von/bis:

Kontakt aufnehmen
GREEN IT Dortmund • Joseph-von-Fraunhofer-Straße 15 • 44227 Dortmund

Unsere Servicezeiten:

Montag – Donnerstag: 7:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 7:30 bis 14:30 Uhr

ausgenommen gesetzliche Feiertage

GREEN IT Service Portal

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick zu offenen und geschlossenen Tickets sowie den aktuellen Bearbeitungsständen.

GREEN IT Connect Portal

Mit Ihrem Kundenlogin verwalten Sie Ihre Aufträge und Rechnungen für Telefonie, Internet und Mobilfunk bequem in unserem Online Portal.

Bildschirm off.
Sparen on!

Wussten Sie schon?
Ein dunkler Monitor verbraucht im Gegensatz zu einem hellen bis zu 20% weniger Energie.